Menü

Erste Schritte im Trauerfall

Beratungsgespräch

Unabhängig davon, ob der Tod eines Menschen plötzlich oder vorhersehbar eingetroffen ist: Für die Angehörigen ist auf einmal alles anders und aufgrund der emotionalen Belastung können Gefühle der Lähmung entstehen. Wir sind von der ersten Kontaktaufnahme an zuverlässig für Sie da und unterstützen Sie bei den nachfolgenden Schritten.

Sie erreichen Jürgen Gregor Bestattungen im Trauerfall telefonisch zu jeder Tages- und Nachtzeit unter 06203-49 22 44 oder unter 06201-50 16 999. Bitte informieren Sie außerdem einen Arzt (Hausarzt oder Notdienst unter Tel. 116 117). Er stellt den Totenschein aus.

Neben dem Personalausweis und der Todesbescheinigung benötigen wir die nachfolgenden Unterlagen und Informationen. Gerne helfen wir Ihnen auch, diese zu besorgen:

  • Ledige Personen: Geburtsurkunde
  • Verheiratete Personen: Heiratsurkunde
  • Verwitwete Personen: Heiratsurkunde, Sterbeurkunde des Ehepartners
  • Geschiedene Personen: Heiratsurkunde, Scheidungsurteil mit Rechtsgültigkeitsvermerk

Die Chipkarte der Krankenversicherung ist ebenfalls wichtig sowie Versicherungspolicen und die Rentennummer des Verstorbenen. Denken Sie bitte auch an den Bestattungsvorsorgevertrag, Graburkunden und sonstige Verfügungen (falls vorhanden).